keyvisual



Home
Aktuelles
Kastrationspaten
Rüden
Hündinnen
Welpen und Junghunde
Huftiere
Vereinsgeschichte
Unser Team / Kontakt
Warum?
So vermitteln wir
Reisekrankheiten
Beitrittserklärung
Unsere Satzung
Impressum

 

Kobold

geb. März 18

Notfall, Demodex

wird mittelgroß

Tierheim Griechenland

 

 

 

Der kleine Kobold wurde von einer Touristin gefunden, die sich eigentlich auch um ihn kümmern wollte….jetzt sitzt er erstmal im Tierheim und fühlt sich ein wenig einsam. Zunächst war die Demodexbehandlung wichtig, wenn er dann geimpft werden kann, darf er auch mit den anderen Welpen spielen.

Dem kleinen Kerlchen wurden die Ohren kupiert, das muss in sehr zartem Alter passiert sein, sie sind schon verheilt.

 

Schlechtere Startbedingungen wie dieser Welpe kann man eigentlich gar nicht haben: zu jung von der Mutter weg, Ohren kupiert, ausgesetzt und zum Sterben zurückgelassen – wollen wir zusammenhelfen, dass es ab jetzt aufwärts geht! Die Räude wird nach der Behandlung mit hoher Wahrscheinlichkeit vollständig abheilen und Kobold wird ein hübscher Rüde werden.

 

Kobold wird etwa mittelgroß, ca. 55-65 cm. Jetzt, wo er genug zu essen bekommt, wird er sicher bald mit dem wachsen anfangen…momentan ist er 35 cm hoch und ca. 8 Wochen alt.

 

Kobold sucht ab Juli liebe Menschen, die ihm ein Zuhause geben wollen. Er ist noch ein wenig schüchtern mit fremden Menschen und soll jetzt erfahren, dass es auch nette Menschen gibt.

 

Nähere Infos unter

info@tierhilfe-poligiros.de

0711 24845818

 

 

 

Top
Zufluchtsort für in Not geratene Tiere Chalkidiki/Griechenland e.V. | info@tierhilfe-poligiros.com 0711 24845818