keyvisual



Home
Aktuelles
Kastrationspaten
Rüden
Hündinnen
Welpen und Junghunde
Huftiere
Vereinsgeschichte
Unser Team / Kontakt
Warum?
So vermitteln wir
Reisekrankheiten
Beitrittserklärung
Unsere Satzung
Impressum

 

Kassandra

ca.3 Jahre, 60 cm

 

Kassandra ist die Schwester von Paris und eine ca. 3 Jahre alte Herdenschutzhundmix Hündin. Sie wohnt im Tierheim von Rebecca bei Nea Moudania/Griechenland. Sie ist sehr scheu und zurückhaltend und wird nur in erfahrene Hände vermittelt.

Da sie sehr unterwürfig ist, wird sie leider oft von den anderen Hunden gemobbt. Kassandra ist lieb und wenn man sich mit ihr beschäftigt lässt sie sich auch schon streicheln und reagiert mit einem zaghaften Schwanzklopfen. Sie braucht Menschen, die ihr die nötige Zeit und Ruhe geben um das Vertrauen aufzubauen. Wenn sie das gelernt hat ist sie mit Sicherheit eine fröhliche und ausgelassene Hündin!

 

Kassandra ist verträglich mit anderen Hunden und kann auch gerne zu einem vorhandenen, souveränen Ersthund vermittelt werden. Kassandra ist katzenverträglich. Zu kleinen Kindern sollte Kassandra aufgrund ihrer rassetypischen Eigenschaften und ihrer Scheu nicht vermittelt werden. Für Kassandra wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit Hundeverstand, wo man ihr zeigt wie schön das Leben in einem eigenen Zuhause sein kann. Sie ist noch recht jung und kann noch viel lernen, was sie sicherlich in der richtigen Umgebung auch gerne tun wird.

 

Allerdings ist sie rassebedingt sehr eigenständig und man sollte mit viel Verstand und Feingefühl mit ihr Arbeiten. Kassandra braucht ein ruhiges Zuhause mit einem ausbruchsicheren Garten, sie muss langsam an die Haltung im Haus herangeführt werden. Wer kann ihr die Chance auf ein liebevolles Zuhause geben?


 

 

Hunde die sich noch in Griechenland befinden werden direkt über Rebeccas griechischen Verein vermittelt. Rebecca ist Deutschgriechin und schon sehr lange im Tierschutz tätig. Bitte bedenken Sie bei einer Adoption, dass Rebecca bei Problemen keine Möglichkeiten hat, vor Ort zu helfen. Ihr erster Ansprechpartner befindet sich aber in Deutschland. Wir werden Sie bei Problemen gerne fachkundig unterstützen (Erziehung, Sozialisierung, evtl. Weitervermittlung), können aber keine kurzfristigen Lösungen (z.B. Pflegestelle) anbieten. Die Hunde kommen direkt aus dem Tierheim, sie kennen noch nichts und wollen – mit Ihnen zusammen! - noch alles lernen, was man für ein Leben in Österreich/der Schweiz braucht. Prüfen Sie sich genau, ob Sie sich so eine Aufgabe zutrauen.

 

 

 

Top
Zufluchtsort für in Not geratene Tiere Chalkidiki/Griechenland e.V. | info@tierhilfe-poligiros.com 0711 24845818